Testphase

Home > MuseumDigital > Über MD

Über MD

 

Die Umsetzung von MuseumDigital kommt rechtzeitig zu einer Zeit, in der der Wunsch nach mehr Kultur auf klamme Kassen und sinkende Kulturetats stößt! MuseumDigital eröffnet durch die einmaligen und preiswerten Präsentationsmöglichkeiten, die das Internet mit seinen Techniken bietet, eine wahrhaft alternative Museumsform, die bislang ausschließlich in physischer Form mit Beton, Steinen und Vitrinen ihre Umsetzung fand. Museumsbau ist extrem kostenintensiv. Zudem können stets nur winzige Bruchteile der Exponate öffentlich gezeigt werden. Sehr oft fristen weit mehr als 90% der Objekte über Jahrzehnte  ein Archivdasein im Dunkeln! Dabei schreien sie förmlich die Geschichte heraus. Die Beweisstücke der Vergangenheit warten auf die Betrachtung der Gegenwart, um die Zukunft erfolgreich gestalten zu können.

 

Beitragen

Bei MuseumDigital können vom Schüler bis zum Senior, unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen, die historischen Objekte in Form von Fotos und Kurzbeschreibungen eingestellt werden. Von Bürgern, - für Bürger! Ihr seid der Museumsdirektor!

 

Sehen:

Bei MuseumDigital sind alle Objekte sichtbar, d.h. es gibt kein ungenutztes Archiv. Und das rund um die Uhr, kostenlos ohne öffentliche Zuschüße mit weltweiter Reichweite!

 

Betrachten:

Jedes Objekt findet bei MuseumDigital den gleichberechtigten Rahmen zur detaillierten Betrachtung.

 

Erkennen:

Fotos, Ansichten, Beschreibungen aus der eigenen Vergangenheit und der unmittelbaren persönlichen Heimat wecken Erinnerungen und Emotionen!

 

Lernen:

Die Engmaschigkeit mit der MuseumDigital arbeitet vermittelt zusätzliches Wissen und trägt zur persönlichen Identität zur eigenen Heimat bei!

 

Nachfragen:

Die Gelegenheit eigene Beiträge bei MuseumDigital zu leisten und persönliche Kommentare punktgenau an einzelne Objekte abzuliefern setzt einen dynamischen Dialog im informativem Austausch untereinander in Gang!

 

Vernetzen:

MuseumDigital verbindet Bruchstücke der Geschichte mit den Menschen von damals und heute.

 

Ihr 

Torsten Hornung

Torsten Hornung

 

PS: Ich wünsche mir, dass die Webseiten von MuseumDigital heute als Keimzelle erkannt und gesehen werden. Es bedarf einer innigen Pflege und eines respektvollen Umgangs mit dem Medium und auch bitte untereinander. Der Weg ist das Ziel!

 

MuseumDigital

Torsten Hornung

Wilhelmstraße 40

65183 Wiesbaden

 

www.museumdigital.de

 

Impressum